Beratungsansatz

Ich begleite die Menschen einer Organisation und Einzelpersönlichkeiten bei Entwicklungs- und Veränderungsprozessen. Die Menschen der Organisation, ihre Impulse und Ideen stehen dabei im Mittelpunkt. Entwicklung bedeutet Selbsterneuerung. Daher unterstütze ich die Menschen und die Organisation so, dass sie ihre eigenen nachhaltigen Ziele und Lösungen entwickeln und erreichen können und die Fähigkeiten dafür erlernen. Wir werden ein Team auf Zeit.

Das ist mir wichtig:

  • Die Betroffenen sind an den Veränderungen beteiligt.
  • Denn die Beteiligten sind die Experten vor Ort und finden ihre individuelle und stimmige Lösung.
  • Sie bringen ihr Wissen, ihre Ideen, Erfahrungen und Fähigkeiten ein und ich unterstütze sie professionell mit meinen Erfahrungen und geeigneten Methoden.
  • Sie entwickeln, gestalten und überblicken den für sie stimmigen Weg und erreichen ihr Ziel. Ich unterstütze sie, die notwendigen Fähigkeiten für ihre Schritte zu erlernen und zu üben, gebe Inputs oder biete Vorschläge an.
  • Sie erwerben die Fähigkeit, aktuelle und künftige Veränderungen und Erneuerungen mehr und mehr selbst zu gestalten, womit ich als Begleiterin immer mehr in den Hintergrund trete.
  • Sie erleben, dass Veränderung ganzheitlich gelingen kann. Veränderte Prozesse und Strukturen gehen einher mit einer kulturellen Veränderung, in der Spannungen und Blockaden abgebaut sowie alte Rollen und Spielregeln abgelegt werden. Der wertschätzende Umgang miteinander, die werteorientierte Organisationskultur haben einen wichtigen Anteil am Gelingen von Veränderungsprozessen.
  • Lösungen erfordern neue Sichtweisen und neue Begegnungen. Daher gehören kreative Erfahrungsräume und sozialkünstlerische Übungen, in denen gestaunt und miteinander gelacht wird, zum Entwicklungsprozess.
Meine Arbeitsphilosophie ist:
Nicht darauf kommt es an,
dass ich etwas anderes meine
als der andere,
sondern darauf, dass der andere
das Richtige aus Eigenem finden wird,
wenn ich etwas dazu beitrage.
R. Steiner

Beratungsangebot

Die Zeichen stehen auf Entwicklung und Veränderung:
Daher suchen Sie als Organisation oder Einzelpersönlichkeit eine externe Begleitung, Schulung oder Supervision. Ich unterstütze Sie und Ihre Organisation bei Entwicklungs- und Veränderungsprozessen, beim Angehen von Zukunftsherausforderungen und der Entwicklung von Fähigkeiten.
Folgende Themen sind meine Beratungsschwerpunkte: Sie sind meine Erfahrungs- und Forschungsfelder.

Zukunftsgestaltung | Leitbild, Profil, Konzept; Zukunftswerkstatt

Führung | Aufbau der Führungsstruktur; Selbstführung, wirksam führen lernen, Führungsverantwortung ausüben

Personalentwicklung | Einrichtung, Schulung und Supervision von Personalpflege und Personalführung; strategische Personalentwicklung; Mitarbeiter- und Entwicklungsgespräche

Prozessgestaltung | Delegationsbildung; Veränderung, Diagnose/ Auswertung, Urteilsbildung/ Entscheidung, strategische Umsetzung

Zusammenarbeit und Kultur | Gemeinschaftsbildung; Führungsstile; wertschätzende Kommunikation; Erziehungsgemeinschaft Eltern-Lehrer

Konfliktbegleitung | Mediation, Konfliktlösung, Krisenmanagement

Generationenwechsel | Übergänge, Zusammenarbeit, Arbeitsgestaltung

Pädagogik:

Unterrichtsqualität | wie gelingt guter Unterricht? Lernmethoden

Konferenzarbeit | Leitung, Gestaltung; Kinderbesprechungen

Head Wandel

Dem Generationenwechsel kommt innerhalb der nächsten 10-15 Jahre eine besondere gesellschaftliche Bedeutung zu. Die Generation der geburtenstarken Babyboomer scheidet aus dem Arbeitsleben aus. Schon jetzt ist der demografische Wandel in Schulen und Unternehmen spürbar. Weniger Schüler werden angemeldet, weniger junge Lehrer folgen den Ausscheidenden. Unternehmen müssen sich neu aufstellen, um Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten. Die Arbeitsweise und innere Einstellung der beiden Nachfolge-Generationen X und Y unterscheidet sich von der der Babyboomer besonders im Umgang mit Zeit und in einem neuen Führungsverständnis.
Wie werden wir Nachfolger finden? Wie werden wir die Übergänge und das Ausscheiden kulturell und strukturell gestalten? Welche Strategien und Arbeitsformen führen uns in die Zukunft? Was benötigen die neuen Kinder? Sind die Antworten in der Weiterentwicklung des Bekannten zu suchen oder kommen sie uns aus der Zukunft entgegen? Perspektiven und Antworten stehen im Mittelpunkt der zukunftsgestaltenden Konzeptarbeit „Generationenwechsel“.

Methoden

Meine Arbeit soll für die Menschen in der Organisation jederzeit nachvollziehbar sein. Ich teile mein methodisches und konzeptionelles Know-how mit ihnen.

Ich orientiere mich an einem ganzheitlichen Menschenbild und dem systemischen Organisations- und Prozessverständnis von Trigon, Michael Harslem, Lex Bos und Fritz Glasl. Es unterscheidet im Aufbau einer Organisation die sieben Wesenselemente: Identität, Strategie, Struktur, Menschen / Gruppen / Klima, Einzelfunktionen / Organe, Prozesse und phys. Mittel.

Beim Erarbeiten und Umsetzen von Veränderungszielen wirken die sieben Basisprozesse zusammen: Diagnose, Zukunftsgestaltung, Psycho-soziale Prozesse, Lernen, Information, Umsetzung, Veränderungsmanagement.
Darauf abgestimmte Methoden gehören zu meinem Arbeitsmaterial.

Die neun Eskalationsstufen von Fritz Glasl, die Transaktionsanalyse und die konstruktive, wertschätzende Gesprächsführung sind wichtige Instrumente meiner Konfliktbegleitung.

Durch sozialkünstlerische Übungen gelingt es, gedankliche Prozessschritte im Fühlen und im Willen zu erleben und notwendige Fähigkeiten für Veränderungen zu erüben. Sie schaffen kreative, unkonventionelle Begegnungsräume, in denen gemeinsam Schwung aufgenommen und in schwierigen Situationen Leichtigkeit gewonnen wird.

Zielgruppe

An wen richtet sich mein Angebot?
Ich arbeite mit Schulen, Kindergärten, Einrichtungen und Unternehmen zusammen.
In Absprache mit den Menschen vor Ort entwerfe ich einen auf ihre Bedürfnisse, Potentiale und Rahmenbedingungen abgestimmten Begleitungsplan, der kleine Schritte und/oder einen komplexen Prozess beinhaltet.
Darüber hinaus biete ich Schulungen und Fortbildungen zu speziellen Themenbereichen (siehe Beratungsthemen), Supervisionen von Arbeitsgruppen und das Coaching von Einzelpersonen an. Die Begleitung findet inhouse oder extern statt.

  • Sie wollen die Zukunft ihrer Organisation aktiv gestalten.
  • Sie möchten die Kultur Ihrer Zusammenarbeit und Kommunikation verbessern.
  • Sie stehen vor einer schwierigen Herausforderung, möchten eine Lösungsperspektive entwickeln und die Schritte dahin planen.
  • Sie benötigen vertiefende methodische Kenntnisse und Fähigkeiten zur Entwicklung und Umsetzung Ihrer Ideen und Konzepte.
  • Sie möchten die Qualität Ihrer Arbeit und Ihrer Rahmenbedingungen weiterentwickeln.
  • Sie stecken in einer Krisensituation fest, die Sie aus eigener Kraft nicht verwandeln können oder möchten ein eigenes Krisenteam einrichten und schulen.

Zur Person

Geboren 1961 in Buer; Abitur, Studium Wirtschaft, Theologie, Pädagogik an der Ruhr-Uni Bochum und Eurythmie in Witten-Annen; Ausbildung „Eurythmie im Arbeitsleben: Fähigkeitenschulung für Selbstmanagement und Soziale Prozesse“ bei Annemarie Ehrlich, Den Haag; 3-jährige Ausbildung Organisationsentwicklung, Personalentwicklung, Konfliktmanagement durch die Akademie für Entwicklungsbegleitung und Trigon-Entwicklungsberatung, München/Graz; Fortbildungen. Verheiratet mit Peter Sinapius.

Tätigkeit

  • 1989 Berufsbeginn in San Francisco an einer Kunstschule für Behinderte und als Eurythmistin an einer Waldorfschule
  • Lehrerin für Eurythmie und Lernmethoden
  • Leitung von Lehrerfortbildungen, Seminaren für Eltern und Eltern- Lehrer-Zusammenarbeit, Mentorin. Langjährige Arbeit als Vorstand, Schulführung, Personalführung, Verwaltungsrat, Konferenzleitung und in der Schulentwicklung.
  • Seit 1997 Begleitung von Personalentwicklungs- und Veränderungsprozessen in Unternehmen, Schulen und Kindergärten.
  • Seit 2004 Entwicklungsbegleiterin für Menschen und Organisationen in den Bereichen Organisationsentwicklung, Personalentwicklung, Veränderungsmanagement, Gemeinschaftsbildung und Coaching.
Kontakt + Links


Maria Sinapius
Entwicklungsbegleitung
für Menschen und Organisationen

kontakt@maria-sinapius.de



Impressum

Ich gehöre dem Beraternetzwerk der Akademie für Entwicklungsbegleitung von Menschen und Organisationen an und kooperiere mit den Mitgliedern des Netzwerkes.

www.entwicklungsbegleitung.net

Jährlich veranstaltet die Akademie ein Symposion zu Führungsthemen:
www.forum.entwicklungsbegleitung.net

Michael Harslem
www.harslem.de

Raymond di Ronco
www.dironco.de

Zum Seitenanfang

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt

Maria Sinapius, Rembertistr. 31, 28203 Bremen
Tel.: 0421-3381740
E-Mail: kontakt@maria-sinapius.de

USt-Nummer 46027007692

Gestaltung

Mike Müller - muellerstudio.de

Technische Umsetzung

Guido Hache - www.redsmith.de

Bildnachweis

Mike Müller - muellerstudio.de

©iStockphoto.com/Pavlen
©iStockphoto.com/Yevgen Royik

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte
Der Inhalt dieser Seite wurde mit großer Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte wird jedoch keine Gewähr übernommen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten. Auf die Inhalte dieser Seiten haben wir keinen Einfluss. Deshalb können wir für diese auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist ausschließlich deren Betreibe verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf Rechtsverstöße überprüft.

Urheberrecht
Die Inhalte und Werke auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Die Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet.

Datenschutz
Bei der Benutzung dieser Webseite werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann.
Der Nutzung von veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

Impressum schließen